Kohlrabi – Kartoffel -Eintopf ED = 0,9

Boah, wie lecker! Rezept hab ich diese Woche in der Vibonogruppe entdeckt, tegut hatte demeter Bio Kohlrabi im Angebot, perfekt… Und dann stand ich im tegut und wusste nicht was Mettenden sind und auf die Idee Google zu befragen bin ich auch nicht gekommen. Also hab ich Cabanossi mitgenommen und werde die nun wohl immer kaufen. 

  • 3 Kohlrabi (das Grünzeugs auch)
  • 4 Möhren
  • 900 g Kartoffeln
  • 2 Cabanossi
  • 200 ml Sahne
  • 1000 ml Wasser
  • 2 TL alnatura Gemüsebrühe
  • 1,5 TL Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 EL Mehl

Das Gemüse in Würfel schneiden und dann in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Mit dem Wasser aufgießen und Salz, sowie die Gemüsebrühe dazu geben und für 15 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Cabanossi vierteln, klein schneiden und in einer Pfanne anbraten und wenn die 15 Minuten abgelaufen sind zum Gemüse geben und das Süppchen dann weitere 10 Minuten kochen. Die Kohlrabiblätter klein schneiden, die Sahne mit dem Mehl, Muskat und Pfeffer verkleppern und anschließend alles zur Suppe geben und nochmal kurz aufwallen lassen.  Nochmal abschmecken (ich habe nichts weiter gebraucht) und evtl noch andocken, wenn notwendig. Dafür habe ich Kartoffelstärke und etwas Wasser genommen.

Ein sehr leckerer Eintopf, den werde ich noch oft kochen! Lasst es Euch schmecken… 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s