Nudel – Gyros – Auflauf –> ED 1,0 grün

Donnerstag ist Nudeltag… Normalerweise ganz einfach Nudeln, Passata, italienische Kräuter und ein bissel Käse. Aber Facebook weiß wohl auch das ich Nudeltag habe und machte mir einen Rezeptvorschlag, dem ich mich nicht widersetzen konnte. Zumal wir in der Nacht zu Donnerstag 4 Grad hatten und es auch tagsüber echt frisch war, dann passt ein Auflauf doch schon wieder super. Statt Makkaroni hab ich Spirelli genommen, ich hab ja echt ne Macke und mag nur Spaghetti und Spirelli, andere Nudeln sind mir oft zu dick oder so geformt das da noch Kochwasser drin steht… Nun zu dem supertollen Rezept 🙂

  • 300 g Vollkornspirelli (tegut Eigenmarke -> der Oberburner!)
  • 300 g Kirschtomaten
  • 800 g Zucchini
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 500 g Gyrosfleisch
  • 200 ml Sahne
  • 200 g geriebener Edamer
  • 1 EL Vollkornmehl
  • gekörnte Brühe
  • 300 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Gyrosgewürz,

Die Nudeln nach Anleitung „al dente“ kochen.

Das Gemüse gut abwaschen und putzen. Die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Tomaten halbieren, den Lauch in Ringe schneiden und die Paprikaschote in Streifen schneiden.

Das gut gewürzte Gyrosfleisch in einer Pfanne anbraten und dann herausnehmen. In dieser Pfanne (und dem Bratsatz) das Gemüse anbraten und das Fleisch dann wieder hinzugeben und alles mit dem Esslöffel Mehl bestäuben und noch eine kurz Moment braten. Dann Wasser und Sahne hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.

Ich hab dann einfach die gekochten Nudeln und etwas Käse untergehoben und etwas Käse darüber verteilt und dann durfte der Auflauf für 30 Minuten, 200° C Oberr-/Unterhitze  in den Ofen. LECKER!!! Nächstes Mal packe ich noch ein paar Champignons dazu und vielleicht Erbsen…

Gyrosauflauf Spirelli
Leider ist beim auftun alles zerfallen und deshalb nur ein Bild aus der Auflaufform…

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Nudel – Gyros – Auflauf –> ED 1,0 grün

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s