Hafermilch…

Am Freitag hatte ich das große Los gezogen und durfte mich von meinem links unten Weisheitszahn verabschieden. Leider wurde aus dem „mal eben schnell ziehen“ eine einstündige Fummelei… Danach gab es einen Merkzettel was ich nun die nächsten 5 Tage alles nicht darf. Dazu gehören Milchprodukte, Obst mit viel Fruchtsäure, Koffein, Nikotin, nix festes und Sonne, jetzt wo sie endlich da ist. Also Alternative Hafermilch von Jana aus der Vibono – Gruppe angesetzt, die gekaufte Mandelmilch von alnatura war dann nicht so meins… 

  • 60 g feine Haferflocken
  • 1 l abgekochtes kaltes Wasser
  • 1 EL Öl
  • optional 1 EL Agavendicksaft (hab ich weggelassen)

Die Haferflocken ganz fein mahlen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und ordentlich durchmixen. Ich hab die Milch dann über ein ganz feines Sieb in eine Flasche abgefüllt. Kaffeefilter ging nicht und mit Tuch habe ich ja schon schlechte Erfahrungen gemacht… Vor dem Trinken mal kurz durchschütteln, sehr lecker. Soll ca eine Woche in Kühlschrank haltbar sein.

hafermilch

Bei mir weckt diese Milch Kindheitserinnerungen. Oma hatte Hasen im Stall und das erste was wir Kinder gemacht haben, wenn es zu Oma ging, ab zu den Hasen, ne handvoll Haferflocken essen…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Hafermilch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s