Bohnensalat ganz einfach…

und so wie ihn meine Mama schon immer macht. Ich mag ihn auch nach 37 Jahren noch 🙂 und im Sommer kommt er oft auf den Tisch. Im Winter mag ich Bohnen ja lieber warm als Beilage zu Kartoffeln, obwohl man diesen Bohnensalat auch super zu Salzkartoffeln essen kann. 

  • grüne Bohnen
  • Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Essig
  • Öl

Die Bohnen schnippeln, kurz kochen und abkühlen lassen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und diese dann zu den Bohnen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend Essig und Öl zugeben. So simpel und so lecker!

Und wenn man die Bohnen mit Eiswasser abschreckt, bekommt man auch eine bessere Farbe hin, aber das habe ich vergessen…

Bohnensalat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s