Resteverwertung Brokkoli…

Wie gestern erwähnt, bitte nicht den Strunk vom Brokkoli entsorgen!

Daraus kann man ein leckeres Süppchen zaubern, da alle Teile vom Brokkoli essbar sind (roh sowie gegart). Mir ist diese Idee mal spontan gekommen und seitdem gibt es nach Brokkoliauflauf immer Brokkolisuppe.

Die Strunken schälen, alles holzige sorgsam abschneiden und klein schneiden. Dann in einen Topf mit etwas Wasser und Gemüsewürzpaste geben und weich kochen. Das Kochwasser abgießen, auffangen (!!!) und den Brokkoli pürieren und dabei Schluck für Schluck vom Kochwasser dazu geben, damit die Suppe nicht zu dünn wird. Dann die saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Lecker, einfach, schnell, günstig!

Brokkolisuppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s