Blumenkohl – Kroketten, die keine waren…

Mit diesem Bild fragte ich gestern auf meiner hauseigenen Facebook-Seite: „Was würdet ihr daraus zaubern?“
Blumenkohl, Gurke, Tomaten, Radieschen, Paprika, Zwiebel und Salat
Ich wusste natürlich schon was ich daraus zaubere…

Vor einiger Zeit hatte ich mal die Blumenkohl-Kroketten gesehen und wollte diese schon länger mal ausprobieren und da gerade Saison ist, hab ich es getan. Leider sind es bei mir keine Kroketten geworden, sondern Bratlinge, an dem Mengenverhältnis muss ich noch arbeiten, aber geschmeckt hat es auch in platter Form 🙂
image

Blumenkohl – Bratlinge

  • 1 Blumenkohl
  • Eier
  • Zwiebel
  • Reibekäse
  • Parmesan
  • Vollkornpaniermehl (selbstgemacht, oder halt dieses hier kaufen)
  • Salz
  • Olivenöl

Die Röschen vom Blumenkohl abzupfen, in kochendem Salzwasser weich kochen und anschließend mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zu einem Brei zerdrücken. Die fein gewürfelte Zwiebel unter den abgekühlten Blumenkohlbrei mischen  und Paniermehl, Reibekäse, Parmesan und die Eier hinzugeben und alles gut vermengen. Mit feuchten Händen kleine Bratlinge formen und auf ein – mit Backpapier ausgelegtes – Backblech geben.

Dann geht es für ca 20 Minuten in den Ofen, bei 200° C Ober-/Unterhitze. Nach den 20 Minuten hab ich die Bratlinge mit etwas Olivenöl bepinselt, etwas gesalzen und nochmal bei 200° C Grill/Umluft für ca 5 Minuten von beiden Seiten knusprig gebacken.

Den Strunk habe ich seperat in Gemüsebrühe gekocht, das Kochwasser dann abgegossen und aufgefangen und den Blumenkohl unter der Hinzugabe des Kochwassers püriert. Dann noch 1 Becher saure Sahne dazu gegeben und fertig war das Blumenkohlsüppchen.

Und dann habe ich noch einen einfachen gemischten Salat geschnippelt, bestehend aus Roma Salat, Paprika, Tomaten, Gurke, Radieschen und Zwiebel. Gedresst habe ich  mit Salz, Pfeffer, Zitrone, Essig, Öl und saurer Sahne.

Blumenkohlbratlinge

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s