Silkes Kartoffelgulasch ED = 0,3 grüner gehts nicht ;-)

Wochenthema bei Vibono, vegetarische und vegane Gerichte. Da wurde mal wieder das Kartoffelgulasch von Silke empfohlen. Ich hatte bisher den Link nie geklickt, weil ich fand es hörte sich irgendwie nicht so an als wäre es was für mich 🙂 Tja und diesmal hab ich geklickt und es gleich am nächsten Tag nachgekocht. Ein bisschen abgewandelt, in Menge und Zutaten, da ich gekochte Möhren nicht so sehr mag, aber da lässt sich so ein Eintopf ja super variieren.

Ein ziemlich perfektes Essen für den Herbst/Winter. Es wärmt von innen und man kann aufgrund der geringen Energiedichte Massen davon essen, also genau das Richtige für mich 🙂 

  • 1000g Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 500g grüne Bohnen
  • 500g Champignons
  • 3 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • Tomatenmark
  • Wasser
  • Salz / Pfeffer / Paprika
  • Gemüsebrühe

Als erstes geht es ans schnippeln…  Kartoffeln und Zwiebeln schälen und alles grob würfeln, was sich würfeln lässt. Bohnen in ca 3 cm lange Stücke schneiden. Ich habe die Bohnen vorgekocht, aber das ist nicht notwendig, Phasin und Phaseolunatin werden durch die Hitze zerstört und alles ist gut.

Dann die Zwiebel und die Möhren in einem großen Topf anbraten, das Tomatenmark dazugeben und kurz anschmurgeln und etwas Wasser dazu geben. Alle restlichen Zutaten in den Topf geben und Wasser aufgießen, bis die Zutaten knapp bedeckt sind. Dann würzen und eventuell nach Konsistenz und Geschmack noch Tomatenmark dazu geben und ca 25 – 30 Minuten köcheln lassen.

Fertig, lecker und toll!

Am Tag 2 hat der/die/das Kartoffelgulasch noch viel besser geschmeckt…

Kartoffelgulasch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s