Hähnchenpfanne Tavuk sote

Mit meinen Mädels quatsche ich ja immer so was wir so alles leckeres kochen. Diese Woche hat mir das Gericht von Melli so gefallen, das ich es unbedingt testen musste. Zum ersten Mal in meinem Leben hab ich mich an die türkische Küche gewagt und es hat mich absolut überzeugt. Tavuk sote heißt in ungefähr geschmortes Huhn.

Es hat echt sensationell gerochen und geschmeckt.

Nun aber zum Rezept…

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 4 große Tomaten
  • 500 g rote Spitzpaprika
  • Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Paprika edelsüß
  • Naturreis

Vorbereitung…

-Tomaten mit heißen Wasser übergießen,Schale abziehen und vierteln
– Spitzpaprika in feine Ringe schneiden
– Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden

Die Hähnchenbrust im Topf anbraten. Dann ca 2 EL Tomatenmark dazu geben und ebenfalls anbraten. Ich hatte ein wenig Angst das alles schwarz wird und habe noch einen kleinen Schluck Wasser hinzugefügt. Danach habe ich die geviertelten Tomaten und die Spitzpaprika dazu gegeben und gewürzt. Alles für eine halbe Stunde leicht köcheln lassen und in der Zeit den Naturreis kochen. Bei uns gab es noch einen gemischten Salat dazu.

–>Tipp: Beim Kreuzkümmel immer etwas vorsichtig sein, denn das Essen schmeckt schnell mal wie parfümiert.image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s