Abendbrot – massierte Hühnertitties ;-)

Heute will ich Euch mal mein Abendessen zeigen… Es war echt sehr lecker und besteht aus mehreren Komponenten, die Rezepte sind alle in meinem Blog zu finden. Die Kartoffeln waren nicht so schwarz wie sie auf dem Bild aussehen 🙂

Es gab Quetschkartoffeln mit Feta – Knobi – Dip dazu einen Feldsalat mit Tomate und Zwiebeln. Als Dressing Essig, Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer, denn so mag ich es am liebsten. Dazu gab es noch aufgespießte Hühnerbrust. Früher bin ich immer gedankenlos in den Discounter und habe da Fleisch gekauft, am besten eingelegt und billig. Irgendwann hat das umdenken angefangen. Deshalb essen wir jetzt weniger Fleisch, dafür aber hochwertiger und marinieren etc mache ich mittlerweile auch selber, dann weiß ich was dran ist und muss mich nicht mit irgendwelchen komischen Konservierungsstoffen und anderen „Chemikalien“ vollstopfen.

Hähnchenspieße:

  • Hühnerbrust
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • Sojasoße
  • frische mediterrane Kräuter
  • 1 Tüte

Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und in die Tüte geben. Dazu dann alle anderen Zutaten geben, den Knoblauch zerdrücken und ordentlich massieren. Dann kommt das Fleisch für ein paar Stunden in den Kühlschrank und wird ab und an nochmal massiert.

Später spieße ich die einzelnen Stücke auf und brate sie kurz in der Pfanne an, um gar zu werden schiebe ich die Spieße dann noch kurz in den Ofen zu den Quetschkartoffeln.

Lecker und einfach und zu meinem Donnerstagessen geworden… Danke nochmal an Marion von aufgegabelt für das Rezept der Quetschkartoffeln, die sind bei uns echt zur Lieblingsbeilage mutiert

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s