Kohlrabigemüse

Endlich isses wieder so weit, Kohlrabi als Saisongemüse und schwups musste ich zuschlagen und es gab am Wochenende mein geliebtes

Kohlrabigemüse: 

  • Kohlrabi
  • Butter
  • Mehl
  • Salz
  • Milch oder Wasser

Den Kohlrabi schälen gleichmäßig würfeln und in einem Topf mit etwas Butter anbraten.

Eine Mehlschwitze herstellen und diese mit Milch ablöschen und Salz nach Geschmack dazu geben und dann den Kohlrabi in die Soße geben und kurz erhitzen.

–> Tipp: Die kleinen zarten Blätter können auch verwendet werden!

Dazu gibt es bei uns immer Kartoffeln und ab und an mal Hackbällchen. Da am Freitag so tolles Wetter war, haben wir uns diesmal eine leckere Thüringer Bratwurst gegönnt 🙂

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s