Crispy Onion Pie oder auch knuspriger Zwiebelkuchen

Gestern habe ich mal wieder Bilder auf meinem PC sortiert und bin da auf einen Screenshot von einem Rezept gestoßen,was ich schon ewig und drei Tage ausprobieren wollte… Tja und wenn ich dann angefixt bin, muss es auch passieren! Die Zutaten sind für ein großes Blech.

Teig:

  • 400 g Magerquark
  • 300 g Vollkornmehl
  • etwas Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag:

  • 700 g Zwiebeln
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 2 Eier
  • 200 g Saure Sahne
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer, Paprika, mediterrane Kräuter

Die Zutaten für den Teig vermengen. Zum Glück hab ich da meine Küchenhilfe Trudi, die ist da ganz fit drin, die scheint wahnsinnige  Oberarme zu haben. Ich werde Euch Trudi demnächst mal vorstellen 😉  Der Teig wird recht fest und muss dann dünn auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausgerollt werden. Der Rand sollte etwas höher sein. Dann mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden stechen und den Teig kurz im Ofen vorbacken (ca 10 Minuten bei 200° C Ober-/Unterhitze)

In dieser Zeit die Zwiebeln schälen und grob würfeln und mit den Schinkenwürfeln in einer Pfanne anbraten.

Saure Sahne, Eier, Salz und Kräuter und Zitronensaft verquirlen und zur abgekühlten Zwiebel- / Schinkenmasse geben, alles auf dem vorgebackenen Boden verteilen und alles in den Ofen für ca 25 Minuten bei 200° C Ober-/Unterhitze.

Zuvor gab es noch einen leckeren Gurkensalat

image
Da ich nicht alle Zutaten zu Hause hatte, musste ich etwas improvisieren. Ich hatte Schinkenwürfel und Kassleraufschnitt. Da ich nicht genug saure Sahne für Gurkensalat und Zwiebelkuchen hatte habe ich beim Zwiebelkuchen einfach etwas Frischkäse, Milch und saure Sahne vermengt…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s