schnelle Nudelsuppe…

Ich liebe Nudelsuppe! Hat meine Mami immer sooooo lecker gekocht! Und wenn es schnell gehen muss, dann koche ich sie mit TK Gemüse und Gemüsebrühe, ansonsten doch gerne mit Suppenhuhn, Beinscheibe und frischem Gemüse…

Das Suppengemüse in einen großen Topf geben und mit ca 2 Litern Wasser aufgießen. Dafür nehme ich immer heißes Wasser aus dem Wasserkocher, dann geht es schneller! Dazu dann die gekörnte Gemüsebrühe geben und das Ganze zum kochen bringen, ca 20 Minuten köcheln lassen und dann ausschalten.

In der Zwischenzeit die alnatura Linguine in suppennudelähnlich große Stücke brechen. Warum? Ich hab mir die Hacken wund gelaufen nach Suppennudeln und musste erfinderisch werden. Spaghetti sind nicht suppenkompatibel, die rollern kurz vorm Mund vom Löffeln und platschen zurück in die Suppe und das Shirt versaut man sich auch noch… Echte Vollkornsuppennudeln von z.B. Rapunzel kosten echt ein Vermögen und das muss ja nicht sein, wenn es auch anders geht.

Die Suppennudeln in die auf dem ausgeschalteten Herd stehende Suppe geben und durchziehen lassen. Nach ca 20 – 30 Minuten sind die Nudeln ohne kochen gar und die Suppe schmeckt traumhaft lecker!

Für unter der Woche ne schnelle Sache und in der Menge gleich für 2 Tage das Abendessen gesichert!

 

20150220_193910_1[1]

 

Demnächst versuche ich mich mal am selbstgemachten Nudeln und selbstgemachter Brühe… Ihr werdet es lesen 🙂

Falls es Euch interessiert, Vollkornnudeln riechen ja oft nach Zimt. Hier die Antwort von alnatura dazu…

Vollkorn - Nudeln

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s