Buttermilch Vollkornbrot ED = 1,8!

700 g Vollkornmehl (ich hatte Dinkel)
500 ml Buttermilch
14 g Salz
40 g Hefe

Die Buttermilch in einem Topf erwärmen (nicht über 40°C) und die Hefe und das Salz darin auflösen.

Die Buttermilch dann zum Mehl geben und den Teig ca. 10 Minuten kneten. Wird ein toller fester Teig, der sich super von der Schüssel löst.

Den Teig in der Schüssel 30 Minten an einem warmen Ort gehen lassen. 

Danach nochmal mit den Händen durchkneten und zu einem Laib formen. 

Auf ein Backblech geben und nochmal ca 30 Minuten gehen lassen.

Den Laib dann mit Wasser besprühen oder einreiben und im vorgeheizten Ofen bei 230°C für 20 Minuten backen. Danach den Ofen auf 200°C runterschalten und das Brot weitere 40 Minuten backen.

Ich stelle immer eine kleine Schüssel Wasser in den Ofen, dann wird das Brot luftiger, knuspriger und geht schöner auf.

Wenn man sich unsicher ist, ob das Brot „durch“ ist, kann man das bei einer Klopfprobe testen. Hört sich das Brot hohl an, ist es fertig.




Advertisements

2 Kommentare zu „Buttermilch Vollkornbrot ED = 1,8!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s