Linsensuppe

Meine erste selbstgemachte Linsensuppe… 

1 kg TK Suppengrün/Suppengemüse
500 g Rote Linsen
Kartoffeln
Gemüsebrühe (ohne Glutamat/Hefe)
Bohnenkraut
Kreuzkümmel

Das Suppengrün in einen großen Topf geben, dazu die geschälten und gewürfelten Kartoffeln geben und mit genügend Gemüsebrühe weich kochen und kurz vor Ende die Roten Linsen dazu geben. Diese haben eine Kochzeit von ca 12 – 15 Minuten.

Am Ende mit Bohnenkraut und Kreuzkümmel (vorsichtig) abschmecken und genießen!

LECKER WARS!

Optisch ist sie allerdings kein Traum 🙂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s