Gefüllte Zucchini

Zwiebel
Knoblauch
Zucchini
Paprika
Feta
Salz und Pfeffer
Kräuter
Reibekäse

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Die Zucchini halbieren und aushöhlen und das Fruchtfleisch, sowie die Paprika würfeln.
Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, dann das Fruchtfleisch der Zucchini und die Paprikawürfel dazu geben und kurz anschmoren mit Salz und Pfeffer und den Kräutern würzen und dann den Feta zu dem Gemüse bröseln.

Die Masse in die ausgehöhlten Zucchini füllen und mit dem Reibekäse bestreuen und ab in den Ofen.

200ºC Ober-/ Unterhitze für 30 Minuten (und dann mal testen ob die Zucchini bissfest sind)

Dazu habe ich noch eine Sauce gemacht, weil ich Reste von der Füllung hatte.
Für diese habe die Füllung püriert, etwas saure Sahne,  Tomatenmark und pürierte Tomaten dazu gegeben und noch etwas gewürzt.

Passt perfekt zu Kartoffelbrei,  Naturreis oder Fladenbrot…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s