Frühlingskuchen…

Für den Teig

50 g Vollkornmehl
50 g Stärke
5 Eier
1 Päckchen Backpulver

Die Eier schaumig schlagen und dann Mehl, Stärke und Backpulver hinzugeben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 160°C Ober-/Unterhitze für ca 15 Minuten backen.

Abkühlen lassen!


Für die Quarkmasse

1 Päckchen Puddingpulver
500ml Milch
etwas zum Süßen
150 g Joghurt
250 g Quark
1 Backaroma (Orange?)

Den Pudding mit den 500 ml Milch nach Anleitung kochen. Statt Zucker hab ich Flüssigsüße genommen. 

Quark, Joghurt und Backaroma verrühren und den gekochten und leicht abgekühlten Pudding unterheben. 

Die Quarkmasse auf dem kalten Boden verteilen und mit Obst belegen. Ich habe frische Erdbeeren genommen, aber da geht echt alles…

Ab in den Kühlschrank und später schmecken lassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s