Gefüllte Paprika

Paprika
Zwiebel
Knoblauch
Speck

Rinderhack
Möhren
Tomatenmark
Saure Sahne
Kräuter
Salz / Pfeffer
gekörne Brühe
Ei






Die Paprika ordentlich abwaschen, halbieren und 5 Minuten in heißem Wasser blanchieren. Danach aus dem heißen Wasser raus nehmen und in eine Auflaufform legen.

Zwiebel, Knoblauch und Speck würfeln und in der Pfanne anbraten. Das Rinderhack dazu geben und mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe würzen. 

Die Möhren raspeln und zum Hack dazu geben und dünsten bis sie weich sind.

Dann Tomatenmark, Saure Sahne und Ei unterrühren, mit Kräutern und Gewürzen alles nochmal abschmecken und in die Paprikahälften füllen.

Alles für ca 20 bis 30 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Ofen. Wer mag kann auch noch etwas Käse darüber geben.

Super passen als Beilage Kartoffelbrei, Polenta oder Naturreis 🙂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s