Resteverwertung – Spaghetti mit Lachs

Vollkornnudeln (vom Vortag)
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1 mittelgroße Zucchini
6 Tomaten
200 g Räucherlachs
250 g Feta
Salz / Pfeffer
2 EL Olivenöl

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln, die Zucchini auch fein würfeln und alles in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten und dann über die kalten Vollkornnudeln geben.

Die Tomaten und den Feta würfeln, den Lachs in keine Streifen schneiden und auch zu den Vollkornnudeln geben, mit Salz (vorsichtig) und Pfeffer abschmecken und evtl noch 1 – 2 EL OLivenöl dazu geben.

Super Gericht für die Resteverwertung oder für den Sommer…


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s